NOTRUF 122

03.09. - Brandmeldeanlage Fa. Stadlbauer abgelaufen

Datum:03.09.2014
Alarm um:13:45 Uhr
Einsatzdauer:0,5 h
Mannschaftsstärke:-- Mann
Fahrzeuge:

Bus Puch, Tank Puch

Weitere Einsatzkräfte:Rotes Kreuz, Polizei

 

Zu einem Brandmeldealarm rückte die Freiwillige Feuerwehr Puch am Mittwoch kurz nach Mittag aus. Betroffen war dieses Mal das Betriebsgebäude der Fa. Stadlbauer in Urstein.

Kurz nach Alarmierungseingang rückte Bus Puch zur Einsatzstelle ab, wenig später machte sich auch unser Tanklöschfahrzeug auf den Weg. Nach erfolgter Erkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch festgestellt werden, dass es sich bei diesem Einsatz um einen Täuschungsalarm handelte und die Brandmeldeanlage aufgrund eines nicht identifizierbaren Gegenstandes auslöste.

Damit war der Einsatz für die Kräfte der FF Puch erledigt und es konnte in die Zeugstätte eingerückt werden.

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Vermutlich steckengebliebener Aufzug im Adeo Hotelzimmer. Mehr lesen ...
Am Mittwoch Vormittag wurde die Feuerwehr Puch gemeinsam mit der Feuerwehr Hallein zu einer Personensuche an die Salzach alarmiert. Mehr lesen ...
Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...