NOTRUF 122

04.01. - Fahrzeugbergung Vollererhofstraße

Datum:04.01.2016
Alarm um:11:15 Uhr
Einsatzdauer:- h
Mannschaftsstärke:- Mann
Fahrzeuge:

Rüstlösch Puch, Tank Puch

Weitere Einsatzkräfte:Rotes Kreuz, Polizei

 

Der erste Einsatz des Jahres 2016 ereignete sich bereits am 04. Januar. Anlass der Ausrückung war ein in der Wiese stecken gebliebenes Fahrzeug in der Vollererhofstraße.

Mit Sommerreifen bestückt und auf dem Weg ins Tal wurde dem Fahrer der Schneefall und der damit verringerte Grip auf der Straße, zum Verhängnis.

Kurze Zeit nach der Alarmierung machten sich bereits unser Rüstlösch- und Tankfahrzeug auf den Weg zur Unfallstelle und sicherten diese ab. Mittels Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges konnte das verunfallte Auto wieder auf befestigte Straßen gezogen werden, ehe ein Abschleppwagen zum Abtransport des Fahrzeuges eintraf.

Anbei einige Impressionen:

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...