NOTRUF 122

06.11. - Hilfeleistung nach Hochwasser

Datum:06.11.2013
Alarm um:17:01 Uhr
Einsatzdauer:1,0 h
Mannschaftsstärke:-
Fahrzeuge:Bus Puch, Rüstlösch Puch
Weitere Einsatzkräfte:-

 

Der angrenzende Bach trat über die Ufer und so drohte der Keller eines Hauses an der Vollererhofstraße zu überflutet.

 

Durch das rasche und gezielte Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass benachbarte Häuser überschwemmen. Nach rund einer Stunde Arbeit im strömenden Regen war der Einsatz für die Kräfte der FF Puch wieder beendet.

 

 

 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...