NOTRUF 122

08.11. - Notfall-Türöffnung in der Kuhlmannstraße

Datum:08.11.2016
Alarm um:08:45 Uhr
Einsatzdauer:1 h
Mannschaftsstärke:8 Mann
Fahrzeuge:

Rüstlösch Puch 

Weitere Einsatzkräfte:Rotes Kreuz, Polizei

 

Zu einer Notfall-Türöffnung wurde die Freiwillige Feuerwehr am Dienstag Vormittag in die Kuhlmannstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte warteten bereits Rotes Kreuz und Polizei vor dem Wohnhaus. In einer Wohnung sei eine Frau gestürzt, welche die Tür nicht mehr aus eigenen Kräften öffnen kann und ärztliche Hilfe benötigt - so die Erstinformation.

 

Um den Schaden so gering wie möglich zu halten entschied man sich, in Begleitung der Polizei, über ein Fenster in die Wohnung einzusteigen und die Türe von innen zu öffnen. Die Frau konnte so dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben werden.

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Vermutlich steckengebliebener Aufzug im Adeo Hotelzimmer. Mehr lesen ...
Am Mittwoch Vormittag wurde die Feuerwehr Puch gemeinsam mit der Feuerwehr Hallein zu einer Personensuche an die Salzach alarmiert. Mehr lesen ...
Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...