NOTRUF 122

09./10.01. - Start ins neue Jahr mit einer Einsatzserie!

Einen turbulenten Start ins neue Jahr erlebten wir mit einer am Abend des 09.01. beginnenden Einsatzserie.

Als am 09.01. um 20:44 zum ersten Mal Alarm ausgerufen wurde handelte sich um einen Brandmelder im Altenwohnheim, welcher, wie sich nach ersten Erkundungen herausstellte, durch Staub ausgelöst wurde. Nach Erkundung und Rückstellung der Brandmeldeanlage konnte nach kurzer Zeit wieder in die Zeugstätte eingerückt werden.

 

Lange hielt die einsatzfreie Zeit jedoch nicht und so wurden wir um 02:16 aus dem Schlaf gerissen. Der Einsatzbefehl lautete: "Unwetter - Sturmeinsatz an der Halleiner Landesstraße". Während der Anfahrt war bereits klar, dass der Wind das Dach an einem Gebäude bzw. eine Dachgaube abdeckte. Unter Sicherung stiegen unsere Feuerwehrmänner auf das Dach, sicherten herumliegende Teile und nahmen Arbeiten vor, um für den angesagten Regen Dichtheit herzustellen. - Die Arbeiten dauerten bis halb 7 am Morgen.

 

Die Müdigkeit war einigen Kameraden noch anzukennen, als um Punkt 9 Uhr Vormittags der nächste Alarm reinkam. Diesmal war es ein Baum, der durch den Sturm den Panoramaweg abschnitt. Der Baum wurde kurzerhand zu Kleinholz geschnitten und damit war auch dieser Einsatz Geschichte.

 

 

 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Vermutlich steckengebliebener Aufzug im Adeo Hotelzimmer. Mehr lesen ...
Am Mittwoch Vormittag wurde die Feuerwehr Puch gemeinsam mit der Feuerwehr Hallein zu einer Personensuche an die Salzach alarmiert. Mehr lesen ...
Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...