NOTRUF 122

11.12. - Fahrzeugbergung Schloßweg

 

Datum:11.12.2013
Alarm um:09:51 Uhr
Einsatzdauer:0,5 h
Mannschaftsstärke:-
Fahrzeuge:Rüstlösch Puch
Weitere Einsatzkräfte:Polizei

 

Zu einer Fahrzeugbergung im Schloßweg wurde die Bereitschaft der FF Puch am Mittwoch gegen 10 Uhr vormittags alarmiert. Die erste Schwierigkeit, die es zu meistern gab, war ein parkendes Fahrzeug vor dem Tor unseres Einsatzfahrzeuges. Nur durch viel Mühe gelang die Ausfahrt und es konnte zum Einsatzort aufgebrochen werden. - Gegen den Lenker wird vorgegangen.

Am Einsatzort angekommen bot sich den Kräften folgendes Bild: Beim Rangieren kam die Lenkerin des Fahrzeugs von der schmalen Garageneinfahrt ab und saß mit dem Unterboden am Asphalt auf. Mit unserem Hebekissensatz wurde das Auto angehoben und wieder auf befestigten Untergrund gestellt.

Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz für die Kräfte beendet und es konnte wieder in die Zeugstätte eingerückt werden.

 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...