NOTRUF 122

12.06. - Hochwassereinsatz

Grund der Alarmierung war ein örtlich begrenztes Hochwasser, ausgelöst durch ein starkes Gewitter und entsprechende Regenfälle. Durch Aus- und Umpumparbeiten konnte die Situation schnell in den Griff gebracht werden.

 

Nach einer guten halben Stunde war der Einsatz beendet und es konnte wieder in die Zeugstätte eingerückt werden.

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...