NOTRUF 122

13.08. - Fahrzeugbergung Walderer Straße

Datum:13.08.2014
Alarm um:14:10 Uhr
Einsatzdauer:1,75 h
Mannschaftsstärke:19 Mann
Fahrzeuge:

Rüstlösch Puch, Tank Puch,     Bus Puch

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

 

"Farzeugbergung Walderer Straße" lautete der Einsatzbefehl, als am Mittwoch um 14:10 Uhr die Piepser schrillten. Ein mit Schotter beladener Klein-LKW kam von der schmalen Straße ab und blieb verkehrt im darunterliegenden Feld liegen.

Aufgabe der Feuerwehr war es, den LKW zu sichern und wieder auf seine eigenen 4 Räder zu stellen. Mittels Hubzug und Seilwinde und kleineren Behelfen gelang dies relativ problemlos und so konnte der Einsatz in knapp zwei Stunden abgearbeitet werden.

Grobe Verletztungen entstanden bei dem Unfall - wie durch ein Wunder - keine.

 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...