NOTRUF 122

15.11. - Verkehrsunfall Vollererhofstraße

Datum:15.11.2015
Alarm um:10:46 Uhr
Einsatzdauer:0,75 h
Mannschaftsstärke:23 Mann
Fahrzeuge:

Rüstlösch Puch, Tank Puch

Weitere Einsatzkräfte:Rotes Kreuz, Polizei

 

Ein PKW-Lenker kam aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug neben die Straße und fuhr auf eine Böschung. Durch dieses Manöver kippte das Auto und kam damit in weiterer Folge mitten auf der Vollererhofstraße im Gemeindegebiet von Puch, zu liegen.

Die um 10.46 Uhr alarmierte Feuerwehr sperrte kurzzeitig die besagte Straße und konnte mit vereinter Manneskraft das Fahrzeug wieder auf seine eigenen vier Räder stellen. Laut unserem Kenntisstand wurden bei dieser Aktion keine Personen verletzt.

Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz erledigt und kurze Zeit später konnte wieder in die Zeugstätte eingerückt werden.

 

 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Zu einer Notfall-Türöffnung wurde die FF Puch am Freitag gerufen. Mehr lesen ...
"Brandverdacht in der Drei Linden Siedlung" war das Einsatzstichwort als am Montag die Sirenen in Puch heulten. Mehr lesen ...