NOTRUF 122

3 Einsätze in 3 Tagen-->

17. & 18.07.: 4 weitere Einsätze in 2 Tagen: Ölspur und Unwettereinsätze

Datum:17. & 18.07.2015
Alarm um:--:-- Uhr
Einsatzdauer:-,-- h
Mannschaftsstärke:- Mann
Fahrzeuge:

Rüstlösch Puch, Tank Puch, Bus Puch, Pumpe Puch

Weitere Einsatzkräfte:Polizei

 

Die Einsatzserie reißt nicht ab: 4 Einsätze in 2 Tagen!

17.07. - 10:29 Uhr: Öl binden beim Kreisverkehr in der Nähe der Justizanstalt.

 

17.07. - 21:23 Uhr: Ein Haus wurde in der Drei-Linden-Siedlung durch das Unwetter abgedeckt. Mittels Kranwagen konnte das Dach heruntergehoben und gesichert werden.

 

18.07. - 02:57 Uhr: Baum umgestürzt in der Seppenpointstraße (Autobahnunterführung). Ein mächtiger Baum blockierte die Seppenpointstraße kurz vor der Autobahnunterführung. Die Straße konnte nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden.

 

18.07. - 08:50 Uhr: Ein Kamin in der Raschlsiedlung drohte herunterzufallen. Der Kamin wurde in weiterer Folge abgetragen und damit ein größerer Schaden verhindert.

 

Die einzelnen Einsätze wurden nach der Reihe abgearbeitet und hoffentlich sind uns nun einige Stunden der Erholung gegönnt ;)

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...