NOTRUF 122

28.07. - Brand Reisichhaufen

Datum:27.07.2018
Alarm um13:18
Einsatzdauer:1h
Mannschaftsstärke:25 Mann 
Fahrzeuge:Tank Puch, Rüstlösch Puch, Pumpe Puch, Pumpe St.Jakob, Bus St.Jakob
Weitere Einsatzkräfte:Rotes Kreuz, Polizei

 

Via Sirene und Rufempfänger wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob in die Vollererhofstraße alarmiert. Dort hat, aufgrund einer Nachlässigkeit, ein Reisichhaufen im Hintergarten Feuer gefangen. Die Anwohner haben bereits selbst mit den Löscharbeiten begonnen, was sehr wichtig war denn die Anfahrt über die komplette Vollererhofstraße kostet, trotz schneller Ausrückzeiten, sehr viel Zeit. Am Einsatzort angekommen wurde der Brand mittels HD-Schlauch gründlich abgelöscht und nach gut einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Am Mittwoch Vormittag wurde die Feuerwehr Puch gemeinsam mit der Feuerwehr Hallein zu einer Personensuche an die Salzach alarmiert. Mehr lesen ...
Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...