NOTRUF 122

29.03.2019 - Person in Notlage

Datum: 29.03.2019 Alarm um: 16:34 Einsatzdauer: 0,5h Mannschaftsstärke: 30 Mann Fahrzeuge: Rüstlösch Puch, Bus Puch, Pumpe Puch Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rotes Kreuz, Notarzthubschrauber Grund für die alarmierung war eine verletzte Person auf einem Forstweg. Eine Schranke verhinderte die Zufahrt für das Rote Kreuz und somit musste die FF Puch anrücken um das Hindernis zu entfernen. Die geschah mittels Winkelschleifer durch die Mannschaft von Rüstlösch Puch. Nach kurzem Aufwand konnt das Rote Kreuz den Forstweg befahren und die verletzte Person versorgen. 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Aufgrund des starken Schneefalls wurde die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob zu mehreren Einsätzen gerufen Mehr lesen ...
In den frühen Sonntagmorgenstunden des 18.11.2018 wurden die Männer und Frauen der FF Puch durch Sirenen- und Piepseralarm aus dem Schlaf gerissen Mehr lesen ...