NOTRUF 122

BRANDEINSATZ Fahrzeugbrand Autobahnabfahrt

Datum:
12.09.2011
Alarm um:06:36 Uhr
Einsatzdauer:0,5h
Mannschaftsstärke:30 Mann
Fahrzeuge:TLFA, RLFA, KLFA, MTFA
Weitere Einsatzkräfte:
  • Polizei

 

 Das betreffende Vehikel war gerade - von Hallein kommend - von der Autobahn abgefahren, als es im Motorraum plötzlich zu rauchen begann. Aufgabe der Feuerwehr war es, den Verkehr an der betreffenden Stelle vorbeizulotsen, sowie das Fahrzeug so schnell wie möglich abzulöschen, um einen größeren Sachschaden zu verhindern. Durch dieses rasche Eingreifen der Feuerwehr war der Brand innerhalb kurzer Zeit gelöscht und nach gut einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder in die Zeugstätte einrücken.

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...