NOTRUF 122

SONSTIGER EINSATZ Suchaktion Elsbethen / Puch

Datum:
11.01.2012
Alarm um:12:30 Uhr
Einsatzdauer:1,0h
Mannschaftsstärke:17 Mann
Fahrzeuge:TLFA, KLFA, MTFA, Boot
Weitere Einsatzkräfte:
  • FF Elsbethen
  • BF Salzburg
  • Polizei
  • Notarzt

 

Nach einem Fehlalarm der Brandmeldeanlage Altenwohnheim, lautete der Einsatzbefehl diesmal “Suchaktion”. Diese führte uns ins Gemeindegebiet Elsbethen, genauergesagt in den Rechenweg, wo eine 48-jährige Frau am Vorabend von einem Spaziergang nicht heimkehrte. Sämtliche Kräfte der Feuerwehr Puch, Feuerwehr Elsbethen, Berufsfeuerwehr Salzburg und der Polizei suchten die Ufer der Salzach mittels Booten, Fahrzeugen und zu Fuß nach der abgängigen Frau ab. Nach gut einer Stunde war das Einsatzgebiet (Treppelweg GH Überfuhr bis Kraftwerk Urstein) der Feuerwehr Puch durchkämmt, die abgängige Frau konnte jedoch nicht gefunden werden.

 

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Zu einer Notfall-Türöffnung wurde die FF Puch am Freitag gerufen. Mehr lesen ...
"Brandverdacht in der Drei Linden Siedlung" war das Einsatzstichwort als am Montag die Sirenen in Puch heulten. Mehr lesen ...