NOTRUF 122

TECHNISCHER EINSATZ Fahrzeugbergung Vollererhofstraße

Datum:
01.08.2011
Alarm um:13:30 Uhr
Einsatzdauer:1h
Mannschaftsstärke:12 Mann
Fahrzeuge:RLFA, TLFA
Weitere Einsatzkräfte:

 

Das Fahrzeug begann sich aus unbekannten Gründen rückwärts zu bewegen und fuhr durch einen Gartenzaun in einen Mauerpfeiler. Der Einsatzbefehl für die Freiwillige Feuerwehr Puch lautete: “Fahrzeugbergung Vollererhofstraße”, nachdem sich innerhalb kürzester Zeit Tank, Rüstlösch und Bus Puch auf den Weg zur Einsatzstelle machten. Mit der eingebauten Seilwinde unseres RLFund einer am TLF befestigten Umlenkrolle gelang es uns, den PKW wieder auf festen Untergrund zu stellen. Bei diesem Unfall kamen glücklicherweise keine Menschen zu Schaden. Nach einer Stunde war der  Einsatz beendet die Kräfte konnten wieder in die Zeugstätte einrücken.

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...