NOTRUF 122

TECHNISCHER EINSATZ LKW-Bergung Vollererhofstraße

Datum:
04.08.2012
Alarm um:16:00 Uhr
Einsatzdauer:4h
Mannschaftsstärke:10 Mann
Fahrzeuge:RLFA, TLFA
Weitere Einsatzkräfte:

 

Statt ins Gewerbegebiet lotste ihn die Stimme auf den Vollererhof und dabei war es ihm auf der Strecke unmöglich zu wenden. Als die Straße beim Haupteingang des Hotels zu eng für einen Sattelzug wurde, beschloss er, ein Stück  es Weges retour zu schieben. Dabei verschätzte sich der Lenker im Kurvenradius, kam aufs Bankett und blieb auf der Böschung hängen. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Fahrzeug sichern und mit Hilfe eines Autokranes den LKW  ieder auf befestigte Straßen setzen. Der Fahrer des LKW war sichtlich geschockt, konnte nach einer kurzen Pause  en LKW jedoch selbst wieder ins Tal bringen. Durch das vorsichtige und umsichtige Arbeiten der Feuerwehr entstand  am LKW so gut wie kein Sachschaden.

Menü

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

Mit Sirene und Rufempfänger wurden die Einsatzkräfte aus Puch und Sankt Jakob zu einem Brand in der Gasstation in der Schulstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob, mittels Sirene und Rufempfänger zu einem Küchenbrand in die Göllstraße alarmiert. Mehr lesen ...
Aufgrund des Unwetters mit Starkregen und Wind am Montag, musste die Feuerwehr Puch zu zwei Einsätzen ausrücken. Mehr lesen ...