NOTRUF 122

08.04. - 39. Wissenstest der Feuerwehrjugend Tennengau in Puch!

 

Am 08.04.2017 fand der 39. Wissenstest der Feuerwehrjugend Tennengau in Puch statt. Unter zahlreichen anwesenden aktiven und nicht aktiven ranghohen Feuerwehrmännern aus dem Bezirk Tennengau und Land Salzburg hielt die Feuerwehrjugend ihren jährlichen Wissenstest in den Kategorien Bronze, Silber und Gold und das Wissensspiel in Bronze und Silber, im Feuerwehrhaus Puch, ab.

 

Nach den anspornenden Grußworten von Landesfeuerwehrkommandant (LFK) Leo Winter, Bürgermeister Helmut Klose und dem Hausherrn BR Gerald Ribitsch bewiesen die Jugendlichen in verschiedenen Kategorien, wie Gerätekunde, Exerzieren, Organisation und Unfallverhütung, ihr Wissen rund um das Feuerwehrwesen.

 

In der Schlussveranstaltung konnte Bezirkssachbearbeiterin Marlene Unterwurzacher den anwesenden Jugendlichen, Bewertern und Ehrengästen mitteilen, dass alle angetretenen Mitglieder den Wissenstest und das Wissensspiel in ihren jeweiligen Kategorien bestanden haben.

 

Für die anwesenden Mitglieder der Feuerwehr Puch hieß es nach dem Abbau der verschiedenen Stationen, den erfolgreichen Bewerb gemeinsam mit der Feuerwehrjugend bei Schnitzel und Getränken zu feiern.

 

 

Wir gratulieren hiermit nochmals allen Mitgliedern der Feuerwehrjugend für die tolle Vorbereitung und den erfolgreich bestandenen Wissenstest!

 

Danke auch an alle Helfer, die tatkräftig unterstützt haben und damit die Durchführung des Bewerbes ermöglichten.

 

 

 

 

KALENDER

Leider keine Einträge vorhanden!

Aktuelles

"Person zwischen Mauer und PKW" lautete das Einsatzstichwort als die Feuerwehr Puch ins benachbarte Elsbethen gerufen wurde Mehr lesen ...
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 05.01 wurde das Amt des bisherigen Ortsfeuerwehrkommandanten BR Gerald Ribitsch neu übergeben. Mehr lesen ...
Aufgrund des starken Schneefalls wurde die Feuerwehr Puch und der LZ St.Jakob zu mehreren Einsätzen gerufen Mehr lesen ...